Das EWärmeG ist ein wichtiges Instrument, um erneuerbare Energien zur Wärmeerzeugung in ältere Gebäude zu bringen und die Energieeffizienz zu erhöhen.
 
Es trägt dazu bei, dass wir unseren CO2-Ausstoß verringern und macht uns zugleich vom Import fossiler Energieträger unabhängiger.
 
Das EWärmeG ist – neben anderen Initiativen der Landesregierung wie demKlimaschutzgesetz oder dem IEKK – ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Klimaschutzziele.