KfW Energieeffizienz

Die KfW-Bank bietet gleich mehrere Förderprogramme für den energetischen Neubau oder die energetische Sanierung von Bestands-gebäuden in Form von günstigen Krediten und Zuschüssen an.

KfW-Gutachten

Soll Ihr neues Haus ein KfW-Effizienzhaus werden oder planen Sie eine energetische Sanierung zu einem KfW-Effizienzhaus?

Dann benötigen Sie für die Beantragung des Kredites oder des Zuschusses die Bestätigung durch uns als Sachverständige.

Damit Sie durch die geplante Sanierung das KfW-Effizienzhausniveau erreichen, erstellen wir Ihnen ein Gutachten.

Für den Ist-Zustand stellen wir Ihnen einen bedarfsorientierten Energieausweis aus und berechnen auf dieser Grundlage, mit welchen energetisch sinnvollen Sanierungsmaßnahmen Sie Ihr Ziel erreichen.

Wir füllen Ihnen den Antrag für die KfW-Bank aus und bestätigen die geplante Sanierung zum KfW-Effizienzhaus.

Das Antragsformular geben Sie dann bei Ihrer Hausbank ab.

Während der Sanierungsphase bieten wir Ihnen auf Wunsch eine qualifizierte Baubegleitung an, um Ausführungsmängel zu vermeiden.
Diese wird auch von der KfW-Bank mit bis zu 50%, maximal 4000,-- €, gefördert.

Wurde die Sanierung ordnungsgemäß ausgeführt, bestätigen wir Ihnen die antragsgemäße Durchführung der Maßnahme für die KfW-Bank.

Seit 1. März 2011 werden auch wieder Einzelmaßnahmen wie Dämmungen, Heizungserneuerung, Fensteraustausch und Lüftungseinbau von der KfW gefördert.

Voraussetzung ist die Bestätigung der geplanten Sanierung durch uns als Sachverständige.

Schon durch einzelne Sanierungsmaßnahmen oder deren effektive Kombination können Ihre Energiekosten deutlich reduziert werden.

Außerdem gibt es auch Sonderförderungen für eine qualifizierte Baubegleitung, etc.

 

Für weitere Informationen benutzen Sie bitte folgenden Link:

 

Energieeffizient Bauen, Sanieren und Sonderförderung